Ole Smoky Harley Davidson

Ole Smokey Moonshine

Schmeckt verboten!

Ole Smokey Harley Davidson Moonshine

In den USA wird illegal hergestellter Whisky Moonshine genannt, weil die Brennerei hauptsächlich nachts, am besten bei Mondschein, betrieben wird.

Die Ergebnisse werden häufig in Einmachgläsern abgefüllt und dann unter der Hand weiterverkauft. Seit 2009 sind die restriktiven Bestimmungen für Brennereien gelockert worden, aber das bedeutet nicht das Ende für den Moonshine.

Ole Smokey Harley Davidson Moonshine Whisky besinnt sich auf die gute alte Tradition des Schwarzbrenners und bietet seinen Blend in den klassischen Einmachgläsern an.

Der Ole Smokey Harley Davidson Moonshine Whisky wird abgefüllt mit starken 51.5%vol in einer limitierten Auflage.
Der Master Distiller verwendet nur regionale Zutaten, reines Tennessee Wasser und 100 % reines Getreide.
Er schmeckt rauchig und intensiv, mit süßen Noten im Abgang.

Eignet sich als nettes Mitbringsel für jeden Harley Fahrer, Biker und andere Whisky Genießer.

smokey_blank_website.png

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Whisky. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.