Der Gitarrenwhisky – eine irre Geschichte!

Aureum

Der Gitarrenwhisky – eine irre Geschichte!

 

Das Whisky und gute Musik zusammengehen, das zweifelt vermutlich niemand an. Das man aber mit Musikinstrumenten Whisky herstellen kann…das ist schon ziemlich kurios.

Na gut, so ganz richtig ist das auch nicht. Aber Gitarren haben stark am Entstehungsprozess des Whiskys „Aureum The Guitarist“ teilgenommen. Die Brennerei Ziegler hat gemeinsam mit dem Gitarrist der Heavy Metal Band „Grave Digger“ und der Firma Framus/Warwick ein spannendes Experiment gewagt:

Axel Ritt, seines Zeichens Gitarrist der deutschen Heavy Metal Band „Grave Digger“, hatte die unkonventionelle Idee, die Auswirkung von Whisky auf das Schwingungsverhalten von Klanghölzern zu erforschen. Die Firma Framus/Warwick (Europas größter Hersteller von Bässen und Gitarren), stellte für dieses Experiment 3 Gitarrenrohlinge zur Verfügung, die jeweils in ein leeres Fass eingelassen und mit 6 Jahren alten Aureum 1865 Single Malt Whisky befüllt wurden. Hierzu wurden extra drei Eichenholz-Fässer mit entsprechenden Haltevorrichtungen gebaut. Wir verwendeten dazu Klanghölzer aus folgenden Holzarten:

– Ahorn und Olive
– Sumpfesche und Kastanie
– Ahorn, Mahagoni und Ebenholz

Das Ergebnis, bei der Entleerung nach einer 7 Monate langen Lagerung, begeisterte alle Anwesenden. Durch die verschiedenen Hölzer entstanden völlig neue, bis dato noch nicht bekannte Geschmacksnoten. Es entstand ein insgesamt reifes, rundes Endprodukt, welches mit einem Alkoholgehalt von 47 – 48 % vol abgefüllt wird. Aureum 1865 – The Guitarist ist die erste von insgesamt drei streng limitierten Sondereditionen. The Guitarist wurde gefinished mit den Hölzern Ahorn, Ebenholz und Mahagoni und hat 47 % vol. Trinkstärke.

Die Gitarrenrohlinge wurden nunmehr getrocknet und werden aktuell zu fertigen E-Gitarren weiter verbaut, welche Axel Ritt nach Fertigstellung einer umfangreichen Prüfung bzgl. der Klangunterschiede zu herkömmlichen Klanghölzern unterziehen wird. Dieses Trio an Aureum 1865 Sondereditionen ist sicherlich EINZIGARTIG auf der Welt.

Ihr wollt auch mal die Einzigartigkeit dieses Projektes probieren?

Sichert euch schnell eine Flasche bei uns.

Herzliche Grüße

Eure Familie Ormeloh

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Whisky. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.